Aston Martin DB7 Vantage

Motorenrevision Aston Martin V12

Wieder eine neue Herausforderung! V12 Motor mit Pleuellagerschaden. Ein Kabelsalat und sehr beengte Verhältnisse im Motorenraum. Die Kurbellwelle ist leider hinüber, zum Glück konnten wir alle Teile in GB bestellen. Entlich ist die Kurbellwelle eingetroffen und konnte montiert werden. Der Motoren aus ind einbau war doch ein riesen Aufwand! Aber nun läuft der Aston, dank unseren Mechanikers Res Blaser, wieder wie geschmiert. 6 Liter Hubraum auf 12 Zylinder verteilet, ein schöner Motor. Noch neue MFK und bald konnten wir den Aston abliefern, und das um die hälfte des Preises wie von anderen Anbietern offeriert wurde!!!